Home » Babydecke für Ina

Babydecke für Ina

Geschrieben in Babysachen,Sonstiges von Rebekka am 11 März 2011

Die neue Tochter der kleinen Anke, a.k.a. kleine Ina, brauchte eine Decke fand ich. Eine schöne kuschelige Decke, die interessant anzufassen und problemlos in der Waschmaschine zu waschen ist.

Ich mochte das Muster für die Babydecke von Drops, wollte es aber symmetrisch. Also hab ich es im Viereck gestrickt, erst mit einem 4,5 Nadelspiel, dann mit einer kleinen 4,5 Rundnadel, dann mit einer großen 4,5, Rundnadel und schließliche mit 2 langen 4,5 Rundnadeln.

Millefine von Junghanswolle lässt sich sehr schön verstrickt, ist schmusig und waschmaschinenfest. Das Gelb schien mir erst aus den 70er Jahren geflohen zu sein, aber mit dem Futter war es fröhlich und schön tulpengelb.

Ich steh total auf gefütterte Decken, die sind ultragemütlich.

 

1 Kommentar to 'Babydecke für Ina'

Kommentare abonnieren per RSS or TrackBack to 'Babydecke für Ina'.

  1. kiki said,

    on März 12th, 2011 at 08:19

    <3
    so knuffig und mit den vögeln so niedlich.

Kommentieren

XHTML: Du kannst folgende Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>