Home » Männer-Mütze

Männer-Mütze

Geschrieben in Gestrickt,Mützen von Rebekka am 26 April 2010

Männer brauchen Mützen, sagt der Mann. Wegen des empfindlichen Hirns und auch der hohen Stirn.

Es gab also einen Hut für den Herrn und zwar den Irish Hiking Hat (Ravelry Link) von Alicia Granquist mit einem sehr hübschen, leider auf dem Photo nicht sichtbaren Zopfmuster.

Gestrickt wurde mit einer Nadel Nr. 5 und Lana Grossa Bingo von Junghans Wolle in schwarz.

Schwarz stricken ist ja immer ein bißchen kritisch, weil es so dunkel ist und man die Maschen nicht richtig sieht und überhaupt Gelb eine viel bessere Wahl für alles ist. Der Mann allerdings war von dieser überragenden logischen Kette nicht zu überzeugen. Auch Grau sollte es nicht sein. Schwarz. Schwarz wie des Schornsteinfegers Füße und des Mannes Seele.

Naja. Was soll ich da groß diskutieren?

Lana Grossa Bingo ist übrigens wirklich fantastisch. Mit Nadel 5 passiert schnell was – für die Mütze habe ich nur 2 Tage gebraucht – und es ist erfreulich kostengünstig. Das nehm ich wieder!

Der Mann weigerte sich übrigens standhaft für ein Photo zu posieren. So musste ich meinen männlichsten Gesichtsausdruck auflegen und den Markus Schenkenberg machen. Glücklicherweise übrigens, sonst hätten wir nie herausgefunden, dass auch mir die Mütze ungemein gut steht.

Wir kämpfen jetzt drum, wenn es kalt wird.

2 Kommentare to 'Männer-Mütze'

Kommentare abonnieren per RSS or TrackBack to 'Männer-Mütze'.

  1. Knittink said,

    on April 27th, 2010 at 15:42

    Na, am männlichen Gesichtsausdruck musst du noch etwas feilen, dafür sind Mütze und Gail sehr schön gelungen!
    Ist übrigens sehr erfrischend, auch mal Gesichter in einem Blog zu sehen (ich traue mich das ja nicht).
    Liebe Grüße
    Andrea

  2. Rebekka said,

    on April 27th, 2010 at 16:11

    Hm. Ja. Vielleicht muss ich noch etwas üben, männlich zu gucken.

    Wie guckt man männlich?

Kommentieren

XHTML: Du kannst folgende Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>