Home

Wettschulden

Geschrieben in Babysachen,Gestrickt,Mützen,Partnerlook von Rebekka am 9 Oktober 2010

Mein Freund Jan vom Trikotblog hat mir erstens einen riesigen Gefallen getan und zweitens eine Wette gewonnen.

Für den Gefallen zwei Mützen in FC Bayern Farben, einmal in groß für Jan und einmal in klein für Jan Junior. Lana Grossa Bingo in weiß und rot, Nadelstärke 5.

Für die Wette. Naja. Also. Seufz.

Mützenset für Mama und Tochter mit Schleifchen

Geschrieben in Babysachen,Gestrickt,Mützen,Partnerlook von Rebekka am 28 September 2010

Die Mützen habe ich schon vor Ewigkeiten fertig gemacht, aber bisher kein Foto von beiden Trägern machen können.

Gestrickt nach eigener Nase & eigenem Entwurf: ein paar Zentimeter 2 rechts 2 links, dann die Maschen mit Umschlag, 1 rechts verdoppelt, gestrickt bis es über die Ohren ging, dann gleichmäßig abgenommen. Das ganze nochmal in kleiner für Annikas Mütze.

Durch die Umschläge über dem Bündchen habe ich dann einfach ein Satinband gezogen.

Nadelstärke 3, 1,5 Knäuel weiße Regia Silk

Auberginenhütchen Mami & Baby

Geschrieben in Babysachen,Gehäkelt,Partnerlook von Rebekka am 26 November 2008

Für meine Freundin Jolyne und ihr Töchterchen Annika habe ich dieses Mützenset nach eigenem Entwurf gehäkelt. Das Muster ist, hm, also. Mutig. Ja, mutig ist ein gutes Wort. 5 Luftmaschen mit einer Kettmasche zum Ring geschlossen und dann frisch von der Leber weg in Runden gehäkelt. Bei den ersten 10 Runden oder so in jede Masche zwei feste und dann nach Laune, bis es passte.

Die Passe sind Muscheln in verschiedenen Farben. Dafür, dass es ein Projekt ohne feste Vorlage und vor allem ohne große Überlegung war, ist es ganz hübsch geworden.

Die Wolle ist MerinoSeta von Lang – eine ganz wunderbare Mischung aus Seide und Schurwolle.