Home

Inner Child ausgechannelt

Geschrieben in Gestrickt,Oberteile von Rebekka am 29 Dezember 2009

Der Inner-Child-Pullunder ist fertig gechannelt und zwar ganz ganz knapp. Am 23. Dezember hab ich abends noch die Knöpfe angenäht. Die eigentlich geplante Brusttasche hat der stilsichere Ehemann abgelehnt. Er hat auch die Farbe ausgewählt und die Knöpfe beim Ludwig Beck am Marienplatz gekauft.

Der Pullunder ist mit Rowan 4ply soft und unglaublich viel Liebe gestrickt – gell, so nennt man das doch, wenn man flucht und schimpft und droht alles aus dem Fenster zu werfen? Diese kleinen Zierpassen und Knopfleisten haben mich echt fast um den Verstand gebracht.

Passform war super, mir persönlich wäre es zu kurz gewesen. Ich hab aber auch kalte Nieren und einen langen Oberkörper. Für die Schwägerin mit ihrer petiten Figur war es optimal.

Zur Belohnung, weil ich so tapfer Weihnachtsgeschenke gestrickt habe, kaufte ich mir 6 Stränge Malabrigo – nur für MICH.

Inner Child Pullunder

Geschrieben in Gestrickt,Oberteile von Rebekka am 13 November 2009

inner_child2

Ich channele mein Inner Child als gäbe es kein Morgen mehr.

Die Grundform des Musters ist von Garnstudio.de. Verstrickt wurde Rowan 4-ply soft in Sooty von meinem Lieblingswolldealer Wolle & Design.

Ich habe am Arm pro Seite zusätzlich 4 Maschen abgenommen, weil ich es nicht so hübsch finde, wenn so kleine Flügelchen überstehen. Außerdem habe ich den Halsausschnitt rund gestrickt, statt zum V.

Vor- und Hinterteil sind fertig und gespannt. Ich bin sehr zufrieden mit dem Maschenbild, das gefällt mir wirklich gut.Vor dem Spannen hab ich gedacht, dass es VIEL zu klein wird. Nach dem Spannen denke ich, dass es VIEL zu weit wird. Ich hoffe, dass dies eine perfekte Passform heißt, wenn alles fertig ist.

Das Halsbündchen ist schon angestrickt, jetzt geht es an die Kleinteile. Es soll rechts eine Knopfleiste angefügt werden und links die Gegenteile ohne Knöpfe. Das wird eine Näherei, die so gar nicht nach meinem Geschmack ist. Ich hasse Säume nähen. Ich hasse Matratzenstich. Es sind insgesamt 14 Nähte zu schließen. Ein Fest.